Munich Time

                                                                                                                              


 

             

Home

 

Beispiel Walking-Test

 

 

Bewegung

 

 

Verantwortung

 

Kompetenz im

Leistungs- u. Gesundheitssport

(Prof. Dr. habil.

H. Scheumann)

 

 Konzept

 

 

 Zielbereiche

 

 

Zielgruppen

 

 

Buch 1

 

 

Buch 2

 

 

 Autor

 

 

Impressum

 

 

E-Mail-   Kontakt     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

  

      

 

aktiv sein für Fitness und Gesundheit! Es ist noch nicht zu spät, aber es wird höchste Zeit! Besser fit und fröhlich, als fix und fertig! 

 

BEWEGUNGSMANGEL

 

 - bremst notwendige Entwicklungen der Organe, Systeme und Funktionen des  jungen, aufwachsenden Menschen;

  - führt zu unzureichender gesundheitlicher Stabilität und Leistungsfähigkeit des jungen Erwachsenen ;

- fördert die immer frühzeitigere Ausprägung von  organischen, systemischen und funktionalen Mangel- und Krankheitsbildern ;

     -  verursacht im Verlauf des Erwachsenenalters stärkere Funktionseinbußen der Organe  und Systeme mit einhergehenden Vitalitätsverlusten, erhöhten Krankheitsrisiken und beschleunigtem Altern!   

Mit seiner Gesundheit, Vitalität und Fitness kann man nicht wie mit eigenem Kapital umgehen, das man erwirbt und dann nach und nach verbrauchen kann (vgl.Prof. Dr. Hans Scheumann Buch1, S. 15-20).    

Gesundheit, Vitalität und Fitness bedeutet
 optimale Funktionalität von Zellen,Organen und Systemen des Individuums, die lebenslang aktiv zu gestalten, zu "trainieren", "herzustellen" ist (vgl. Prof. Dr. Hans Scheumann: Buch1, S. 15-20).

Die Auffassung "einmal gesund-immer gesund" oder "einmal fit-immer fit" ist also nicht nur falsch, sondern langfristig letztlich gesundheitsgefährdend (vgl. Prof. Dr. Hans Scheumann Buch1, S. 15-20).

Gesundheit, Vitalität und Fitness erwachsen (auf den Grundlagen unseres Erbgutes) aus den äußeren Einflüssen und Anforderungen an den Menschen und den sich daraus ergebenden inneren Reaktionen der Zellen, Organe und Systeme zum Aufbau und Erhalt einer optimalen Funktionalität im Einzelnen und Ganzen des lebenden Individuums. 

angemessene Bewegung ist ein lebenslang unersetzbarer Beitrag zur Förderung und zum Erhalt von Fitness, Vitalität und Gesundheit

Beispiel: Nachweis mittels trainingsbegleitender Tests 

(langjähriges Walkingin der Walking-Trainingsgruppe desVfl Wolfsburg)                   

 

Willkommen | Verantwortung | Bewegung |Kompetenz-Grundlagen|Konzept | Zielbereiche | Zielgruppen | Buch1 | Buch 2 | Autor/ Impressum | Beispiel Walking-Test                                                         

 
                                                                      Kalender                                                         

                                                                                  © allagefitness-project  (Prof. Dr. habil. Hans Scheumann)